Die 1. Mannschaft sichert sich mit Kantersieg den Relegationsplatz!

Unsere 1. Mannschaft musste am Samstag beim Tabellennachbarn Annaberg antreten. Die Situation vor dem Spiel war, dass man vor Annaberg 4 Punkte und 31 Spiele Vorsprung hatte und in den letzten drei Punktspielen noch einen Sieg benötigte um sich den Relegationsplatz zu sichern. 

 

In Annaberg hoffte man auf ein Unentschieden um den Abstand zu den Gastgebern zu halten. Arne war wieder beruflich in der Welt unterwegs um den Chinesen auf die Finger zu schauen. Dafür kam wieder einmal Thomas ins Team. Die Annaberger mussten auf Stier und Kautzsch verzichten. Dafür kam Schramm und Ponitz aus der Erzgebirgsliga in die Mannschaft. Die Annaberger spielen als einer der wenigen Vereine bereits mit Plastikbällen und daran musste man sich erst einmal gewöhnen.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag, als Markus und Thomas gleich das Spitzendoppel der Annaberger Brückert/Köhler bezwingen konnten. Auch Jens und Andy waren gegen Goth/Schönfelder erfolgreich. Als auch noch das dritte Doppel mit Andreas und Sven gegen Schramm / Ponitz gewinnen konnte, war der Traumstart perfekt. Andy und Jens legten mit starken Auftritten gleich zum 5:0 nach. Sven gelang es anschließend nicht, gegen Goth nach einem vergebenen Matchball im vierten Satz noch drei weitere im 5. Satz zu nutzen, so dass der erste Punkt auf Seiten der Bergstädter verbucht werden konnte. Und dann schlug es nur so ein. Es folgten Siege von 2x Markus, Thomas, Andreas, Jens und Andy.  1:11!  Die Annaberger konnten froh sein, dass Sven mit am Start war. Denn durch eine erneute Niederlage gelang den Gastgebern der zweite Punkt. Etwas erschreckend dabei, dass die Noppe auf Zugbälle mit dem Plastikball keinerlei Wirkung zeigte. Schöner Mist. (Hier sei noch erwähnt, dass Sven im Spiel Jens gegen Brückert eine fantastische Auszeit gelang!)

Andreas und Thomas machten dann recht souverän den völlig überraschenden Kantersieg gegen Annaberg und die Teilnahme an der Relegation perfekt. Wer hätte das gedacht!


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren