Die 1. mit 2. Sieg im 2. Spiel!

Mit einem deutlichen 10:5 Erfolg gegen Pobershau konnte unsere 1. Mannschaft ihren zweiten Sieg einfahren und die Tabellenführung verteidigen. 

Da sich Andy auf Malle vergnügte, kam Thomas in die Mannschaft. Bei den Doppeln entschloss man sich, Jens mit Thomas das 1. Doppel spielen zu lassen um mit Markus und Arne ein gutes 3. Doppel zu haben. Und diese Rechnung ging auf, denn beide Doppel waren erfolgreich, während Andreas und Sven gegen Fleischer/Walther chancenlos waren.

In den Einzeln musste sich Jens gegen Bernd Walther ganz schön strecken, gewann aber. Sven konnte gegen Heiko Fleischer nur kurzzeitig mithalten, war am Ende aber doch klar unterlegen. Markus gelang ein deutlicher Sieg gegen Felix Fritzsch und beim Spiel von Andreas gegen Helge Reh blitzte wieder mal der Viehwegsche Kampfgeist auf. Nach verlorenen ersten Satz lag Andreas im zweiten Satz deutlich 9:3 zurück, konnte den Satz aber noch 12:10 gewinnen. Nachdem Helge dann noch den 3. Satz gewinnen konnte, kam Andreas immer besser ins Spiel und gewann die Partie noch. Arne zeigte dann gegen Max Zienert eine richtig gute Leistung. Er zog sein Spiel konsequent durch und gewann recht deutlich. Thomas wusste gegen Wolfgang Heckel genau, wie er spielen muss und sicherte den 7:2 Halbzeitstand.   

Der zweite Einzeldurchgang begann mit einem 3:1 Sieg von Jens gegen Heiko Fleischer, während Sven völlig überraschend 3:0 gegen Bernd Walther gewinnen und den Gesamtsieg besiegeln konnte. Markus legte dann mit einen deutlichen Erfolg gegen Helge Reh noch ein Schippe drauf. Das die letzten drei Einzeln dann noch verloren gingen war nur Ergebniskorrektur und zum Glück nicht mehr entscheidend. Am Ende ein schöner Erfolg bei einer guten Mannschaftsleistung, bei der Jeder zum Sieg beigesteuert hat. So macht Tischtennis Spaß!

   

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren